myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

bei uns ist niemand „gleicher“

Da gibt es ja den Spruch – „alle sind gleich, aber manche sind gleicher“ – von wegen – es gibt für einzelne – in unserem Fall wären es Mitglieder – irgendwelche Extrawürstel.

Nein, gibt es nicht – nicht von mir aus – und ich weigere mich standhaft dagegen, dies einreissen zu lassen – entweder irgendwas gilt für Alle – oder für niemanden.

Warum ich das so deutlich schreibe?

Weil ich gestern mal wieder einen Kommentar hier hatte mit dem Inhalt:

Du schreibst hier in deinen Blog Zitat:

„Ja – ich hätte letztes (verlängertes) Wochenende die BoniShares und Aktien einzeln aus dem alten System rausgesucht und eingetragen, dass wir damit mal wieder starten.“

Dann verstehe ich aber nicht warum du die von mir zur Verfügung gestellten Daten vom 13.10.2016 nicht eingeben willst. (Meine Mail vom 06.11.2016)

Ich habe meine Daten jeden Tag per Screenshot abgespeichert und es ist alles klar ersichtlich.

Ganz einfach – entweder bekommen ALLE ihre Stände eingespielt – oder KEINER – auch ich nicht – und auch sonst niemand, der sich einbildet, sie/er sei etwas Besonderes und müsste jetzt irgendwelche Extrawürstel bekommen – nicht, so lange ICH es mache.

Und – jetzt mal ganz im Ernst – was nutzt es IRGEND JEMANDEN, wenn JETZT ihre/seine Aktien und BoniShares im System ersichtlich wären? Ausser NIX?

Ja – NIX – NADA!

Ich mein, ausser, dass die BoniShares ja noch nicht mal drinnen sind – also man sie ja auch noch gar nicht sehen kann – im Gegensatz zu den Vorzugsaktien und Stammaktien – die stehen ja wenigstens schon mal unter den Produkten.

Schon mal überlegt, was DANN ist?

Dann stehen Aktien im System – und dann beginnt die nächste Raunzerei – wo bleibt meine Vergütung? Wo bleiben meine Poolausschüttungen? Auch die bleiben dort, wo sie sind – nochmals – ALLE oder NIEMAND – ganz einfach – isso !

Ja, wir haben den Fehler gemacht, dass neue System kurzfristig zu öffnen, damit alles irgendwas tun können – sofern sie wollen – wir werden den gleichen Fehler nicht nochmal machen.

Du zweifelst daran, dass die alten Daten überhaupt nochmal kommen?

Dann zweifle weiter – ich weiß definitiv, dass die Daten eingespielt werden, sobald sie in einer Form vorliegen, dass wir sie ins neue System rein bringen – ich hab den vorigen Umstieg vorbereitet – ich werde letztendlich auch den hier vorbereiten – und wer glaubt, zweifeln zu müssen, darf das gerne tun – ich werde mich damit nicht mehr belasten.

Warum schreib ich nie ein konkretes Datum, wann es so weit sein wird? Wie schon mehrfachst kommuniziert – weil wir keines wissen – nochmal – es kann zwei oder drei Tage dauern – aber auch noch ein paar Wochen – hab ich immer so geschrieben – und werde ich weiter so schreiben – solange ICH die Daten nicht in Händen habe.

Dann sollten wir das endlich ändern – ja, würden wir – sofort – wenn es an uns läge – da es das nicht tut – werden wir alle warten müssen, bis sich die Anwälte entschieden haben, endlich das zu tun, was zu tun ist – ob dir das jetzt passt oider nicht – es ändert NICHTS an der Tatsache – isso!

Klar?

Klar!

Danke für deine Aufmerksamkeit 😉

myboniup_neu_gleicher

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 16. Dezember 2016 von in ... myboniup und getaggt mit , , , , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: