myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

warum solltest du bei myboniup mitmachen?

Ich hatte gestern einen Beitrag geschrieben über

Ja, klar – auch da klaffen die Assoziationen wieder mal extremst auseinander – aber wer eben glaubt, ne alte stinkende und russende Dampflok sein zu wollen – ich hab kein Problem damit – wir sehen uns dann irgendwann – in nem anderen Leben wieder 🙂

Aber was könnte jetzt neue InteressentInnen dazu veranlassen, im neuen System – mit unseren neuen ge(n)i(a)len IT-Jungs – und im massiv aufgestockten Team – mit zu machen – bzw. eben das zu konsumieren und zu geniessen, was wir bieten können – und tun.

Ja – nochmals – wir wissen, dass die alten Daten noch nicht wieder eingespielt sind – und für alles, dies noch nicht geschnallt haben – es betrifft niemanden so sehr wie mich – von daher – ja – weiß ich – ständig rumgeeiere ändert allerdings nichts an der aktuellen Situation.

Doch – mir gehts aufn …… – eben genau darum – weil ich tu – und eiere nicht nur rum, weil meine BoniShares und Aktien noch nicht wieder angezeigt und vergütet werden – isso – mir isses lieber, es dauert noch etwas, als dass es gar nichts geworden wäre – klaro? Super 😉

Ok – wir haben ein neues System – es werden keine Renditen versprochen – man kann kein Vermögen investieren – weil es endlich offentsichtlich ist, dass wir kein RevShare sind – noch nie waren – und auch nie werden werden.

Wir haben zwar noch immer BoniPacks und StarterPacks – aber wer damit das schnelle Geld verdienen möchte, möge sich jemanden finden, die/der das verspricht – und dann auch hält – wir hatten es nie versprochen – wir versprechen es jetzt nicht – und wir werden es auch in Zukunft nicht versprechen.

Wir sind vor 3 Jahren angetreten, um eine Plattform zu schaffen, wo einerseits Firmen zielgerichtet werben können – und wo andererseits unsere Mitglieder zielgerichtete Werbung bekommen – und dadurch auch einiges an Geld sparen können – oder ab und zu auch bissale was dazu verdienen – bissale = etwas.

myboniup war noch nie ein SchnellReichWerde-System – und hat das auch nie behauptet – ja, gab immer wieder Mitglieder, die dachten, sie müssten das Gelbe vom Ei versprechen – ich bin dann mal neugierig, ob sie es den Mitgliedern ihrer Downline gegenüber jetzt auch halten.

Wir halten das, was wir versprochen haben – sobald die alten Daten da sind, werden sie teilweise 1:1 eingespielt – die Packs und die alten Lizenzen werden aliquot abgerechnet und können für Neues genutzt werden. Das sind keine Sprüche – das sind Fakten.

Es kam auch der Vorwurf, wir sollten alte Miglieder „fair“ behandeln. Tja – Ansichtssache – was ist fairer?

  • das alte System zu canceln und komplett neu anzufangen?
  • das alte System abzuschalten und sich bemühen, so viel wie möglich 1:1 übernehmen zu können?

Ich sag – zweiteres – und daher bin und bleibe ich myboniup treu – weil es in den 3 Jahren bisher noch nie Situationen gab, in denen die „alten“ Mitglieder besch….. worden wären – das it das, warum ich voll dahinter stehe – weil sich die Geschäftsführung in all den drei Jahren noch nie selbst bereichert hat – sondern immer das Wohl ihrer Mitglieder in den Vordergrund gerückt hatte.

Und ja, wir hatten schon mehrere Ausfälle – aber es ging immer weiter – zum Wohle der Mitglieder – und vor allem auch jener, die nicht viel hatten und haben – und sich eben etwas dazu verdienen wollten durch Anschauen von Werbung. Anfang des Jahres stiegen wir um und konnten die paar täglichen Bonis nicht gleich wieder implementiren – obwohl es versprochen war, dass alles geht.

Jetzt geht wirklich alles, aber es dauert eben noch etwas – sicher keine 3 Jahre mehr – aber aktuell sieht man nur das neue System – und keine alten Daten – haben wir auch nicht behauptet, dass die schon da sind – ganz im Gegenteil. Sorry, ich verstehst nicht, was daran so unklar ist, dass mans immer wieder widerkäuen muss.

Kommen wir zurück zu – warum solltest du – GRAD JETZT – einsteigen?

Weil man noch nicht viel sieht – weil es noch nicht viel gibt, was man tun kann – und eins war uns schon im Vorjahr klar – sobald nur die Hälfte von dem implementiert ist, was ganz oben auf der to-do-Liste steht – dann braucht man sich nicht mehr um neue Mitglieder sorgen – und sich bemühen, welche an Bord zu holen – weil dann kommen sie von allein.

Und jede und jeder, die/der sich bis dahin schon mit dem neuen System vertraut gemacht hat – die/der ins neue System „rein gewachsen“ ist – die/der hat einen Megavorteil in Bezug auf unser

Wenn du das System von der Pieke auf gelernt hast – damit mit wächst – Schritt für Schritt weiter gehen kannst – desto leichter tust du dich dann auch darin, deine eigenen Leute zu betreuen – und desto williger werden die neuen Menschen zu dir strömen – und sich in deine bewährten Hände begeben.

Wenn du dich zu einem Profi in Bezug auf myboniup ent.wickelst – wirst du dich letztendlich nicht bemühen müssen, andere zu führen und zu begleiten – sondern sie werden dich wählen, weil du weißt, was du tust. Rumsuddern und raunzen bewirkt genau das Gegenteil – vor allem, wenns öffentlich geschieht.

Deine Wahl – Deine EntScheidung
meine Ausführungen klingen stimmig?
Dann mach einfach mit
==> hier registrieren <==

myboniup_konten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: