myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

Die Sache mit den ganzen BoniDingern

Alle, die erst heuer eingestiegen sind bei myboniup kennen unsere Bonis nicht – aber werden sie auch bald kennen lernen 😉 Ich möchte hier aber mal auf alle Bezeichnungen eingehen, die Boni mit im Namen haben

  • Bonis
  • BoniPack
  • BoniShare
  • BoniPoint

Doch machen wirs mal einzeln durch

Bonis

Das ist eine Art interner Währung – aber nichts mit Coins oder so – sondern wirklich nur intern – damit alles leichter und besser systemmäßig berechnet werden kann.

Und sie hat den grossen Vorteil, dass alles, was intern im System geschieht – intern bleibt.

100 Bonis = 1 Euro

Bitte bei externen Einzahlungen auf die entsprechende Ust Rücksicht nehmen, sprich, wenn du kein/e UnternehmerIn innerhalb der EU oder eines Drittlandes in Bezug auf Doppelbeteuerungsverfahren „reverse charge“ bist, musst du immer um 19 % mehr einzahlen als du dann in Bonis umgeandelt haben möchtest, Beispiel

1000 Bonis = externe Einzahlung 11.90 Euro

BoniPack

Das sind die Pakete, durch deren Kauf man an den stündlichen Poolausschüttungen beteiligt wird – zusätzlich gibt es noch normale Werbung, welche als Text oder Banner flächendeckend im Internet plaziert werden kann – aktuell findet sich die auf unseren Seiten, es wird aber in Kürze auch wieder ein Tool zur Verfügung stehen, dass man sie auch in die eigene HomePage einbinden kann.

Neben den BoniPacks gibt es auch noch StarterPacks, die vom Grundgedanken ident sind, nur Preis und Laufzeit variieren.

Demnächst wird es dann auch noch VarioPacks geben, doch dazu dann mehr.

BoniShare

Sind sozusagen Miniaktien, mit denen man demnächst wieder an täglichen Poolausschüttungen beteiligt ist. 8 % der täglichen Einnahmen fliessen in den Pool für die BoniShares – und das wird ab der Übernahme der alten Daten vorläufig durch 200.000 Stück geteilt und an die Besitzer von BoniShares ausgeschüttet.

BoniPoint

Ist eine neue Einführung und dient dazu, Werbungen zu kaufen – also Werbung kann gekauft werden mit Bonis (Pakete) oder durch BoniPoints (Punkte) – und damit kann man auch entsprechend den Bedingungen für PPC agieren. BoniPoint können in Kürze auch wieder „verdient“ werden – oder im System gekauft unter

  • Finanzen
  • BoniPoints

In diesem Sinne – viel Spaß beim Bonis sammeln und wieder ausgeben 🙂

myboniup_konten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 1. November 2016 von in ... myboniup und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: