myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

10 x 30 statt 15 x 15

Genau – es geht um die zu klickenden Werbeanzeigen 😉

Der allgemeine Standard war 10 Anzeigen klicken, die je 15 Sekunden angezeigt wurden – wir hatten dann schon im alten System erhöht auf 15 Anzeigen zu je 15 sec – dies vor allem auch deshalb, damit wir die ganzen, schon ewig laufenden Werbeanzeigen abbauen konnten.

Jetzt ist alles anders – früher war es so, dass Mr. G. Klicks als Interesse wertete, wenn man 10 bis 15 Sekunden danach auf der Seite blieb – seit so viele Programme eben Werbung für ca. 15 Sekunden schalteten, haben sie diese Grenze angehoben.

Da wir ja als Werbeplattform unseren KundInnen das bestmögliche Service bieten wollen – und ihnen natürlich auch zusätzlichen – und anerkannten – Traffic zukommen lassen wollen, haben wir uns dem angepasst – und die durchschnittliche Verweildauer auf den jeweiligen Seiten auf 30 Sekunden angehoben – dafür aber wieder nur 10 Klicks, die man braucht, um poolberechtigt zu sein.

Man kann natürlich auch gerne mehr Werbungen konsumieren – und auch die entsprechenden BoniPoints, um sich davon dann selbst mal ne Werbung leisten zu können. Und ja, es wird noch viel mehr Stellen geben, wo die Werbung dann zu sehen ist – also für das tägliche Klicken gibt es die Kampagnen – und die können als Packs – aber auch mit Punkten gekauft werden.

Was ist der Unterschied?

  • BoniPacks sind refinanzierte Werbung
  • BoniPoints sind für normale Werbung

War ja vorher auch schon ähnlich – aber trotzdem ganz anders 🙂

Kampagne (Pakete)

Wie wir mit unseren BoniPacks Werbekampangen schalten hatte ich schon erklärt unter

hier geht es mir jetzt mal nur kurz um die

Kampagne (Punkte)

Wenn du schon mal Kontakt mit Google adWords hattest, oder schon mal in Facebook eine Anzeige geschalten hast, dan wird dir das Prinzip dahiner bekannt vorkommen – je mehe Geld pro Klick du ausgeben willst, desto öfter wird deine Anzeige gesehen werden. Aber dazu werde ich noch nen neuen Beitrag machen – hier mal vorweg – wie kommst du zu Punkten?

BoniPoints erwerben

Die Möglichkeit hast du unter Finanzen – dort findest du einen eigenen Punkt BoniPoints und kannst dir deine Bonis und BoniPoints umtauschen – 1:1 – d.h. 1 Boni = 1 BoniPoint – bzw. gibts die nur zu je 100 Stück zu kaufen.

myboniup_neu_bonipoints

Nachstehend dann nochkurz die Ansicht, wie die Kampagnen ausschauen

myboniup_neu_kampagne_points

Details zum Befüllen dann demnächst – in diesem Blog 😉

Noch nie bei myboniup registriert?
Du bist neugierig und möchtest auch mitmachen?
Dann klicke auf das Bild und folge den Anweisungen 😉

myboniup_kampagnen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 23. Oktober 2016 von in ... myboniup und getaggt mit , , , , , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: