myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

Auf vielfachen Wunsch eines Einzelnen

Nö – stimmt nicht – wenn ich mich bemühe, finde ich sicher noch ne handvoll, die froh drüber wären, wenn ich meinen Posten bei myboniup niederlegen würde.

Wären sie das?

Ja klar, weil

  • sie würden meine unqualifizierten und nicht speichelleckenden Kommentare nicht mehr lesen müssen
  • sie müssten sich nicht immer wieder mit mir verbal duellieren und manchmal den Kürzeren dabei ziehen
  • sie müssten es nicht ertragen, dass ich hier schreibe, was Sache ist bei und mit myboniup

Wär das so?

Hm – was wäre, wenn ich jetzt meinen Posten nieder lege?

Eigentlich gar nichts, weil das System ist grad off – also hock ich sicher nur hier und spiele bissale mit Mitgliedern unseres Systems, während mir ansonsten nachhaltig fad ist und ich mich bemühe, mein Hartz IV oder meine Mindestsicherung zu verbraten.

Was wäre gewesen, wenn ich Ende vorigen Jahres meinen Posten niedergelegt hätte?

Wir hätten mit ziemlicher Sicherheit noch immer das alte bewährte System und alle könnten täglich ein paar Cents verdienen – oder auch nicht.

Was wäre, wenn ich meinen Posten nie angenommen hätte?

Es hätte sich niemand über den unfähigen und bescheuerten Support – nämlich mich – aufregen müssen – alle könnten glücklich und zufrieden – wo auch immer – ihr Dasein fristen und bräuchten sich über nichts und niemanden aufregen – weder bei boniup – noch bei myboniup.

Was wäre wenn? Also mal aus meiner Sicht –

Was wäre, wenn das System jetzt neu anläuft – und ich meinen Posten vorher niederlege?

Ich könnte endlich in der Hängematte liegen und die Erlöse meiner

  • fast 3000 boniPacks
  • 36.393 boniShares
  • 255 Vorzugsaktien
  • 255 Stammaktien

geniessen, während ich mir von (m)einem jugenlichen Lover einen kühlen Drink servieren lasse – und fallweise unqualifizierte Kommentare in Gruppen und bei Blogartikeln schreibe.

Ihr würdet endlich eure Ruhe haben

Perfektes Szenario

Oder?

Ich bin dann mal weg ………………….

myboniup_start2_20161014

……  für den Rest des Tages 😉

Advertisements

4 Kommentare zu “Auf vielfachen Wunsch eines Einzelnen

  1. aseer777
    14. Oktober 2016

    Hallo Christina, Vielen Dank für Deine ständigen umfangreichen Informationen, ich freue mich immer auf sie!! 🙂

    LG Andrea Seer

  2. alois winkler
    15. Oktober 2016

    viel spass und geniese den tag.

    Am 14.10.2016 16:53 schrieb „dieNetzwerkerin – myboniup – Team Austria &

  3. Peter Knittel
    15. Oktober 2016

    Wann gehts denn heute Los ?

    Am 14. Oktober 2016 um 16:53 schrieb dieNetzwerkerin – myboniup – Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 14. Oktober 2016 von in ... myboniup, Persönliches und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: