myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

ich werde Euch so lange nerven,bis ich eine Antwort bekomme,die mich zufrieden stellt

oder die Vergütung der bonishares läuft“

Tja – mach mal – glaubst du wirklich, dass mich das zwischenzeitlich noch in irgend einer Form auch nur peripher tangiert?

Und zwar, egal, ob du schreibst oder deine Frau – solche Typen wie euch beide gibts nochmal – ich hoffe, ihr alle fühlt euch wohl in eurem Ordner.

Warum schreib ichs hier, wenns mich schon seit Wochen nimma betrifft, dass du wie ein kaputte Schallplatte mehrmals wöchentlich die gleichen Fragen stellst – und meine Antworten nicht akzeptierst – sprich, meine Antworten dich nicht befriedigen?

Genau – ich hab mal wieder ein Thema für einen neuen Blogbeitrag 🙂

Dafür danke ich dir

Ansonsten – nein, ich leite deine Mails schon ewig nimma weiter – und ich werde sie auch in Zukunft nicht weiter leiten – wenn du eh schon ankündigst, dass du weiter nervst – nerv mal – ich leg die Mails von dir weiterhin dort hin, wo sie angemessen sind.

Ja – ich bin dir echt dankbar für dein „nerven“ – weil es gab eine Zeit, wo ich mich bemüht hatte, allen Menschen irgendwas begreifbar zu machen, was sie anscheinend nicht verstehen konnten oder wollten – durch deine ständigen Bemühungen, mir derart auf den A…. zu gehen, indem du die gleichen sinnentleerten Mails immer und immer wieder schickst – hab ichs mittlerweile endlich geschafft, dass sie mir an demselbigen einfach vorbei gehen.

Achja – war wohl nix mit dem tollen anderen Programm, dass du jetzt auf einmal wieder Interesse für myboniup zeigst – in deiner dir eigenen nervenden Art.

Wobei – dieser Blogbeitrag richtet sich genauso an unser zweites Pärchen, von denen ich allerdings nicht weiß, ob sie hier auch noch mitlesen – falls – ja, ich habs gelesen – von euch beiden – dass ihr die Änderung für scheisse hält, weil ihr lieber die Pools für die boniShare hättet.

Mal ganz im Ernst – an alle, die sich jetzt hier betroffen fühlen:

Glaubst du wirklich, dass du mit deinen 1, 13, 21, 105 oder auch 200 boniShares bist du jetzt der einzig wirklich wichtige Teampartner von myboniup – für den sich der Vorstand persönlich den Allerwertesten aufreisst – um dich schnellstmöglich zu befriedigen?

Wenn du nicht akzeptierst – oder es dich nicht befriedigt – dass die Pools erst dann laufen werden, wenn die IT sie fertig und scharf geschalten hat – dann wirst du damit leben müssen – solange sie eben noch nicht laufen. Wenn du deine Zukunft auf diesen deinen boniShares aufbaust, gib mir bitte Bescheid, ich schenke dir ein boniPack, damit du dir wenigstens einmal was zu essen kaufen kannst.

Ja, ich weiß, ist diesmal ein gehässiger Beitrag – aber es geht mir einfach nur mehr aufn A…… – permanent das selbe Gesülze lesen zu sollen – von Leuten, die einfach nicht wirklich was gebacken bekommen. Mal ganz ehrlich – was hast du wirklich schon erreicht? Was hast du dir wirklich schon geschaffen? Dass es soooooo wichtig ist, wegen täglichen maximalen 2 Cent permanent Stress machen zu müssen?

Ja – ich weiß, wer das Kleine nicht ehrt – ist das Große nicht wert – ist ein geläufiger Spruch – dort, wo ich herkomme – aber eins kann ich dir auch sagen – das Kleine ehren heist nicht, permanent lästig zu sein – sondern etwas zu tun – und sich über die Erfolge zu freuen – seien sie noch so klein.

Permanent suddern und raunzen bringt niemanden nix – nicht mal dir – weil du verschwendest deine Energien für nicht mal Peanuts – und du bekommst von mir KEINE Energie mehr – schon seit Wochen nicht mehr – ja, jetzt – hier – kurzfristig – das wars dann aber auch schon wieder.

Und nu?

Bist jetzt befriedigter?

Falls nicht – bist eh verheiratet – red einfach mal mir deiner/m ParnterIn 😉

Vielleicht geht ja doch noch was!

alive-444540

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 14. August 2016 von in Persönliches.
%d Bloggern gefällt das: