myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

Verluste und Nachzahlungen

Übers Wochenende waren bei einigen die Poolausschüttungen für die ReFinanzierung der boniPacks ausgefallen – ja, auch bei mir. Wir hatten es kommuniziert – Kai hatte sogar ein kurzes Video gedreht, um es nochmal auch zu sagen – nicht nur zu schreiben. Dann haben wir einen Newsletter verschickt und in die Systemnews gestellt.

Und trotzdem kamen immer wieder Anfragen an den Support – und auch in den Gruppen – denen ich/wir dann eben genau das nochmal wiederholten, was wir schon gesagt und geschrieben hatten.

Die häufigste Frage war – werden die Ausfälle nachbezahlt?

Definitiv – NEIN

Für alle, die jetzt kommen und behaupten, sie hätten irgendwelche Verluste erlitten durch den Ausfall, sprich, es noch nicht wirklich gecheckt haben – oder denen, die von ihrer/ihrem MentorIn irgendwas anderes erzählt und versprochen wurde:

Wir sind eine Werbplattform – wir investieren nicht – wir kaufen Werbung, die von anderen Mitgliedern – und demnächst auch flächendeckend extern – von Menschen gesehen wird. Wir bewerben unsere Geschäfte – seien es reale Produkte und/oder Dienstleistungen – oder irgendwelche Affiliateprogramme.

Und wenn du das nächste Mal etwas kaufst, lies das wirklich mal, was du bestätigst, dass du es gelesen hast – und darauf habe ich auch immer hingewiesen – zB auch in dem Erklärvideo

Sorry, wenn ich das jetzt einfach so schreibe – aber es sollte im Geschäftsleben auch vorausgesetzt werden können, dass Geschäftspartner das zur Kenntnis nehmen, was kommuniziert wird.

Ja, ist diesmal wieder direkt und ungeschönt – die Firma hat immer offen und ehrlich kommuniziert – wer das nicht verstehen will oder kann sollte sich eventuell lieber mit Onlinespielen beschäftigen, denn Werbung auf einem Werbeportal zu schalten.

Auch, wenn du davon ausgehst, dass alle sowieso nur lügen und betrügen – bitte – vorher überlegen, ob du überhaupt mitmachen möchtest – nicht dann nach Wochen oder Monaten auf die Idee kommen, dass es doch nicht das Richtige für dich ist – und dann Terror machen.

Die Firma hat immer offen und ehrlich kommuniziert – und wir weisen auch alle MentorInnen immer wieder darauf hin, dass sie keien falschen Behauptungen aufstellen sollen – und ja, es gibt auch immer wieder Verwarnungen an Mitglieder, die falsche Behauptungen aufstellen und gegen unsere Werberichtlinien verstossen.

Wir können allerdings nur auf Dinge re.agieren, die wir wissen – aus diesem Grund, bitte informiere uns, wenn du irgendwo Werbung siehst, die nicht den Werberichtlinien entspricht – und die nicht den Tatsachen entspricht. Danke für deine Mithilfe.

myboniup_werbung_mit_system

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: