myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

Was willst du?

….. mit und durch boniup – oder aktuell eben myboniup – erreichen?

  • Willst du weiter raunzen und in der aktuellen Situation verharren?
  • Oder willst du dich endlich aufraffen und ins TUN kommen?

Ja, ich hatte es schon mehrfach beschrieben – und auch die Beiträge der letzten Tage zielen genau darauf hin – wie soll(te) es für dich weiter gehen?

Eins sollte mittlerweile allen klar sein – das kostenlose Klicken von früher gibt es aktuell nicht – nicht mehr – und es wird auch in der früheren Form nicht mehr wieder kommen – wenn du das nicht wahrhaben kannst oder willst, solltest langsam beginnen, dich dieser Tatsache zu stellen.

Ja – es wird wieder etwas für jene geben, die sich weder boniPacks noch Aktien oder boniShares leisten können oder wollen – und auch für jene, die sich kein eigenes Team aufbauen wollen.

Ich habe aber aktuell die Befürchtung, dass manche glauben, irgendwann kommt der große Umschwung – und wir haben wieder das alte System – darum möchte ich es auch einmal klipp und klar schreiben – so, wie es bis inkl. Ende 2015 war – so wird es nicht mehr werden.

Ich habe aktuell – aufgrund mancher Supportanfragen – den Eindruck, dass es wirklich noch viele gibt, die einfach irgendwo 2015 stecken geblieben sind – und auch keinen Anlass sehen, in 2016 an zu kommen.

Wir sind akutell als myboniup ein Werbeportal – und werden das, jetzt rein als System myboniup – auch weiterhin bleiben – und ja, es werden immer wieder mal Sonderpakete kommen, wie zB aktuell das Garantpack, welches gestern auch in den News promoted wurde.

Wer das nicht möcht – einfach bleiben lassen – niemand zwingt niemanden – es sind Angebote für jene, die es zu schätzen wissen – die anderen mögen es bitte einfach ignorieren – ich stehe nicht mehr zur Verfügung, das irgendwen stundenlang erklären zu wollen – von daher – hier jetzt (m)ein Statement – und das wars dann auch schon – für weitere Detailfragen, bitte einfach deine/n MentorIn fragen 🙂

myboniup ist Geschäft – das ist kein Rumspielen im Sandkasten – und darauf warten, bis die Kindergartentante kommt und das Küberl bringt – oder eben den Popo auswischt, wenn man am Töpfchen war. myboniup ist Business, wo man unternehmerisch Denken und kaufmännisches Verständnis voraussetzen können sollte, um wirklich erfolg-&-reich werden zu können.

Wenn du nichts investieren möchtest – einfach abwarten und Tee trinken – wir haben immer gesagt, es wird sich in der 2. Jahreshälfte 2016 noch einiges ändern – und dazu stehen wir weiterhin – allerdings hat die 2. Jahreshälfte erst vorigen Freitag begonnen – und ja, wir haben noch immer alte Baustellen, die zuerst fertig gestellt werden müssen, bevor wir neue aufreissen.

myboniup ist kein unselbständiger Job, wo einem der Chef täglich neue Arbeitsanweisungen gibt, die man dann zu Tode diskutieren muss – myboniup ist eine selbständige Beschäftigung, mit der man sich eine solide dauerhafte Basis aufbauen kann – selbständig.

myboniup ruft auf, unternehmerisch zu Denken und zu ReAgieren – selbständig – oder, wie es immer und immer wieder heisst – Network Marketing, Multi Level Marketing, MLM – oder auch Empfehlungsmarketing – und dazu gehört myboniup letztendlich auch – noch – ist eine Holschuld.

Allerdings bitte immer zuerst die bestehenden und vorhandenen Infos lesen – und versuchen, sie zu verstehen – danach ist der nächste Schritt, seine/n oder ihre/n MentorIn zu fragen – die/der bekommt schliesslich ihre/seine Provision dafür, dass sie/er dich unterstützt – und erst dann, wenn es noch immer nicht geklärt ist – ev. noch in den Hilfegrupen auf Facebook fragen – und ers dann den Support anschreiben.

Konkret noch zum Garantpack:

Jezt kaufen um 50 Euro
sobald sie im System sind
tägliche Rückvergütung von 0,70
das Ganze für 100 Tagen
gesamt Rückfluss 70

Du findest es als Zumutung, dass du schon wieder was kaufen musst?

Frag dich mal, warum du das glaubst – weil aus unserer Sicht ist das ein Angebot, welches jeder/jedem, die/der es will – in 100 Tagen 20 Euro zusätzlich bringt – das ist für umsatzsteuerpflichtige UnternehmerInnen ein zusätzliches boniPack, welches man sich aus dem Rückfluss leisten kann.

Ja – nur für jene, die es wirklich als Chance sehen – wenn du nicht zu denen gehörts – nochmals dazu geschrieben – einfach bleiben lassen – du musst nichts – du kannst auch einfach warten, bis es wieder kostenlose Dinge gibt – aktuell gibt es die nicht – und wir werden uns jetzt auch nicht unser ganzes Konzept zerstören, damit wir gerade dich befriedigen können.

myboniup_garantpack

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: