myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

myboniup = eine Werbeplattform

Ich hatte es schon mal geschrieben unter

myboniup ist kein Online Game

Die boniup media AG ist eine Aktiengesellschaft nach deutschem Recht, kein WischiWaschiSchmierenTheater. Ergo trachtet sie auch danach, letztendlich nach kaufmännischen Prinzipien zu re.agieren, sprich, irgendwann auch mal Gewinne abzuwerfen. Aktuell fließt noch alles in die Rück- und Auszahlungen, aber wir stehen auch erst im 5. Monat mit dem neuen System.

Viele unserer ehemaligen Mitglieder von boniup wollen oder können sich mit dem neuen System nicht anfreunden – einige warten auf den ReStart von boniup – wir warten auf die neuen Pools – und dass wir endlich so richtig Gas geben können. Aber wir sitzen auch nicht untätig rum und warten – wir bauenim Hintergrund massiv an unserer soliden Basis für die Zukunft.

Die ersten Werbepakete sind bereits verkauft – auch das ist etwas, was – hoffentlich bald – direkt übers System bezogen werden kann. Aktuell werden diese Werbepakete von CallCenter und Werbeagenturen verakuft und gewartet – in Zukunft sollen die dann auch für uns alle möglich sein, dass wir unseen eigenen Kundenstock aufbauen – und eben übers System direkt betreuen.

Auf der andeen Seite gibt es mal wieder (End)Gespräche mit neuen Kooperationspartnern – und wird auch die Hauptversammlung vorbereitet, in der alle Aktionäre über den aktuellen Stand der Dinge ausfrhlichst informiert werden.

Warum schreibe ich noch einen Beitrag zu dieser Thematik?

Weil viele einfach nicht wirklich gecheckt haben, dass aktuell myboniup kein „bissale klicken und ein paar Cent verdienen“-System ist, sondern, dass wir einen weiteren Schritt in Richtung allseits erfolg-&-reicher Zukunft gegangen sind. Ja, viele haben schon behauptet, sie seien sozial und um ihre Mitglieder bemüht – die wenigsten haben es – auf Dauer – wirklich auch durchgezogen.

boniup ist 2013 gestartet – mit einer handvoll „Ver.rückter“, die emeinsam etwas aufbauen wollten. 2014 stellten wir das System um – von einem BackOffice auf BP und zusätzliches Portal. Dann kam die Sommerpause, in der uns einige schn totgesagt hatten, nach der wir aber – frischen Mutes – wieder neu loslegten.

2015 dann der Cut, dass wir mal das alte System von boniup komplett auf Eis legten – weil es zu starr und unflexibel war – und mit myboniup sozusagen einen Quereinstieg schafften, um den herum das ursprünglich geplante System wieder aufgebaut werden kann.

Nein, boniup ist nicht tot – aber es wird exakt in der Form von 2015 sicher nicht wieder auferstehen – es wird so ähnlich werden – und eben mit myboniup – und auch dem bereits bestehenden Forum – als zusätzliche Tools.

Und eines ist ganz wichtig – myboniup ist keine Spielplattform – kein Onlinegame – sondern eine richtige Firma – mit richtigen GeschäftspartnerInnen – das sollte jeder und jedem Einzelnen unserer Mitglieder auch immer bewusst sein. Ja, es gibt auch jetzt – nach fast einem halben Jahr – noch immer „alte“ boniupler, die fragen, wie sie sich jetzt endlich die Punkte auszahlen lassen können.

Sowas sollte nicht vorkommen – unter Geschäftsleuten – dass man sich absout nicht dafür interessiert, was man macht – sondern einfach drauf wartet, wann der Chef die nächste Arbeitsanweisung gibt, damit man sich drüber aufregen kann. myboniup ist Business – bitte macht euch das endlich auch bewusst – und re.agiert entsprechend.

Mir ist bewusst, das viele lieber – einfach so – in den Tag hinein leben – aber das wird es auf Dauer sowieso nicht spielen – nicht in unserer heutigen Zeit – nicht in unserer heutigen Welt. Nimm dein Leben und deine EntScheidungen selbst in die Hand – und stehe zu deiner Verantwortung – vor allem der, dir selbst gegenüber.

Ja, ich weiß, sind einge „etwas andere Beiträge“ von mir in letzter Zeit, aber ich mag nicht mehr zuschauen, wie auch viele unserer Mitglieder einfach irgendwo hinten nach trotten – denen nachlaufen – immer und immer wieder – die am lautesten schreien – und mit den schönsten Versprechen locken.

Denkt doch einfach mal nach – zählt 1 + 1 zusammen – wie lange kann das gut gehen, dass wer mit täglichen Renditen von 2% bis 5 % wirbt? Es gab schon so viele „Programme“, die dann nach ein paar Wochen wieder sang- und klanglos verschwunden waren. Und viele weinten und weinen ihren nicht vorhandenen Gewinnen hinterher.

Mal ganz ehrlich – glaubst du wirklich, dass du durch

  • niemanden werben
  • nichts investieren
  • nicht tun

reich werden wirst und kannst? Ich mein, dass muss eigentlich jeder und jedem bewusst sein, dass das auf Dauer nicht funktionieren kann. Glaubst du wirklich, jemand schenkt dir Geld – fürs Nichtstun? So naiv kann eigentlich niemand sein, der die Pubertät überlebt hat 😉

Aber bei myboniup klickt man auch nur 10x am Tag.

Ja – und dadurch generiert myboniup Megatraffic, der unsere Werbeanzeigen immer weiter nach vor bringt – zusammen mit den externen Quellen, die in Kürze auch wieder nachhaltig befüllt werden. Nein, wir sind noch lange nicht perfekt – aber wir sind auf einen guten Weg.

Nein, wir sind kein Komet, der nach einmaligem Aufleuchten wieder erlischt – wir haben uns mittlerweile zu einem nicht mehr zu übersehenden Stern ent.wickelt und manifestiert, der am Onlinehimmel leuchtet. Willst du Teil davon sein, dann

wirb_mit.myboniup.com

myboniup_stern_online_himmel

Advertisements

Ein Kommentar zu “myboniup = eine Werbeplattform

  1. Kerstin Wolfsteller
    7. Juni 2016

    Sehr gut geschrieben! So ist es!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: