myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

der Mitbewerb sperrt den Mitbewerb

Ich hatte mich ja ursprünglich bei 2 anderen Plattformen registriert – und bei beiden jetzt ausschließlich für myboniup geworben – früher auch bei uns für die beiden – und ich hatte es hier auch dokumentiert – und eigene Linklisten für beide angelegt. Ich werde jetzt die eine Linkliste löschen – bei den alten Beiträgen lasse ich den Link stehen – ich will die nicht alle nachträglich raussuchen müssen.

Was war passiert?

Vorgestern sah ich zufällig eine Meldung in deren Facebook-Gruppe, dass in Zukunft keine Werbung zu Mitbewerbern mehr erlaubt sei – und wenn derartige, bereits bestehende Werbungen von anderen TeilnehmerInnen gemeldet werden – wozu auch explizit aufgefordert wurde – dann werden diese Werbungen gesperrt.

Da ich dort nur für myboniup werbe, schaute ich mir mal meine Werbungen an – und siehe da – eine war gesperrt – ohne, dass mir das mitgeteilt worden wäre. Ich fragte also sowohl in der Gruppe – als auch beim Support nach – warum meine Werbung gesperrt sei – und wie ich die wieder frei bekäme.

Vom Support habe ich jetzt – nach 2 Tagen – noch immer keine Antwort – ja, kann passieren, der wird akutell überquellen vor Anfragen und/oder Beschwerden – und in der Gruppe wurde mir erklärt, ich hätte ganz sicher eine entsprechende Info erhalten. Also nochmal alle Mails durchsucht – definitiv nicht.

Wobei – war mir auch klar, dass ich nichts finden werde, weil schliesslich bin ich selbst Support – und wir arbeiten mit dem gleichen System – und ich weiß defintitiv, dass es keine automatische Systemmeldung gibt – weil ich den Fall bei uns auch schon mal hatte – und damals schon alles erdenklich Mögliche getan hatte und letztendlich eine andere Lösung gefunden habe.

Werbung sperren können die IT – und in unserem Fall ich – also wird es beim Mitbewerb genauso laufen – und ich weiß auch, dass ich als Support diese Sperre auch nicht einfach wieder aufheben kann – sondern dass dies nur mit eiem Trick möglich ist – direkt vom Betroffenen:

  • die gesperrte Werbung mit vorkonfigurierten Inhalten füllen, dadurch wird sie auch automatisch wieder aktiviert
  • danach kann dies wieder geändert – und die Werbung wieder mit eigenen Inhalten – befüllt werden

Ist umständlich und ändert nichts an der Tatsache, dass es keine systemseitige automatische Info gibt, dass eine Werbung gesperrt wurde. Man muss – also beim Mitewerb – immer selbst schauen, ob eh noch alles läuft – oder ob etwas gesperrt wurde – das wurde mir auch von anderen Betroffenen bestätigt.

Wäre ja alles nicht so tragisch – damit könnte ich leben – ich hab auch gleich die gesamte myboniup Werbung getauscht gegen Werbung für meine andere unheimliche Leidenschaft – aber diese Sturheit, dass ich ein Mail bekommen haben muss – ohne zu wissen, wovon man eigentlich grad schreibt – das geht gar nicht.

Und dann auch noch Aussagen wie – du kannst dir ja eine eigene Seite machen, auf der du für dein Programm wirbst – das wird dann auch nicht gesperrt – nur die direkten RefLinks zu anderen Programmen werden gesperrt. Oder auch, dass es ja nur zu unserem Schutz ist, weil so viele auf die ganzen Scam-Programme herein fallen.

Nein – danke – ich bin schon ein grosses Mädchen – ich kann selbst entscheiden – und die Verantwortung dafür tragen, worauf ich herein fallen möchte – sofern ich das den tun würde – neben all dem anderen, was ich tagtäglich tue. Letztendlich kam dann auch noch der Vorwurf, ich würde in der Gruppe Menschen abwerben wollen – was ich dann zwar widerlegte – aber letztendlich weiß ich offensichtlich nicht, was ich tue – nur die Verantwortlichen dort sind Allwissend.

Egal, sie haben mich aus der Gruppe rausgeschmissen – ich brauch die Lügen und falschen Behauptungen nicht mehr lesen – aber ich werde auch nicht mehr dafür werben können – weil ich ja nicht wriß, was ihnen noch alles so einfällt  – es gibt keine Ankündigungen in den systemeigenen News – es gab nur die Info in der FB-‚Gruppe und eben den Aufruf, alle Werbungen für den Mitbewerb zu melden, damit sie gesperrt werden.

Warum verfasse ich einen eigenen Beitrag? Weil viele von uns auch dort sind – und möglicherweise nicht in der FB-Gruppe – und möglicherweise noch gar nicht gemerkt haben, dass ihre bezahlte Werbung sang- und klanglos gesperrt wurde – und auch nicht wissen, wie sie wieder aktiviert werden können.

Wie funktioniert es bei uns?

Wenn mir jemand eine Werbung meldet, dann suche ich mir heraus, wer diese Werbung geschalten hat – und schreibe dann diese Person an, dass sie bitte ihre Werbung ändert – das betrifft vor allem sogenannte Framebrecher – die umgehen den Zähler und man kann dann auch keinen Code eingeben – sondern muss mit 1 oder 2x ZURÜCK anklicken wieder zurück.

Wenn so etwas passiert, kann man diese Werbung trotzdem anschauen, wenn man eben zurück geht, dass die Werbung nochmal getartet wird – und dann gleich in den ersten Sekunden auf ESC drückt, dann stoppt das diesen Framebrecher – wir hatten das auch schon mal bei einem andeen Mibewerb – da hab ich dort den Support angeschrieben und die haben das wieder abgestellt.

Manchmal bekomme ich auch die Mitteilung, dass eine Seite nicht geöffnet wird – passiert fast immer bei direkten Amazon-Links, da bleibt die Seite einfach weiß – weil die ihre Seite nicht in einem sogenannten Frame öffnen lassen – wenn man sie als eigene Seite aufmacht, sieht man wieder alles.

Daran können wir nichts ändern – das liegt dann an der Firma, die diese Werbemittel zur Verfügung stellt – und da muss man dann mit dieser Firma reden – oder den Umweg einer eigenen Seite gehen, wenn dies überhaupt erlaubt ist.

Auch hier mache ich mir die Mühe, die/den Werbenden raus zu suchen und an zu schreiben – weil ich weiß, dass es keine automatische systemseitige Meldung gibt, wenn eine Seite von der IT oder einem Systemadmin gesperrt wird 😉

In diesem Sinne – schau genau, bei wem du dich registrierst – und auch, wie zuverlässig und kompetent die Personen sind, die hinter dem System stehen – und dann hab noch viel Spaß – mit allem, was du machst.

Und wenn du durch Zufall auf diese meine Seite hier gestossen bist:
wirb_mit.myboniup.com
dann bist du immer gut beraten!

myboniup_ampel_rot

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: