myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

na hoffentlich wird das bald mal was mit den weiteren Pools

Mich faszinieren solche Aussagen immer wieder aufs Neue – weil – und das ist das absolut perverse dran – sie kommen nie von jenen, die eine drei- oder vierstellige Summe davon haben – sondern – von Menschen mit einstelliger Anzahl an boniShares – oder auch Aktien – oder auch keinen Aktien – und wenn ich dann rückfrage

Was genau erwartest du dir von denen?

kommt meist – keine Antwort.

Wir hatten es in der Hilfegruppe auf Facebook schon mehrfach diskutiert – bis Ende 2015 gab es monatlich 1 Cent pro boniShare – sprich – bei 1 boniShare eben einen Cent – fürs ganze Monat. Für heuer hat Kai versprochen, dass es eine einmalige Nachzahlung geben wird – für alle, die boniShares haben – sobald die Pools öffnen.

Ursprünglich sprach er von 3-4 Cent pro boniShare – und nachdem es sich verzögert hat – von 4-5- Cent pro boniShare.

Bedeutet jetzt für jemaden, die/der 1 boniShare hat, dass sie/er 5 Cent Nachzahlung für heuer bekommt – ist das wirklich der Rede wert? Ist es das wert, überhaupt einen Gedanken darüber zu verlieren? Ohne Aktien – mit einem boniShare – was erwartet man sich da jetzt großartiges?

Ich mein, es wurde auch laufend kommuniziert – worums geht – und was die Dinger bringen werden. Ich sehs ein, wenn ich mehrere Hunderte oder Tausende davon habe – dann warte ich wahrscheinlich auch bereits sehnsüchtigst darauf, dass die Pools öffnen – aber mit einem ganzen boniShare?

Auf der anderen Seite war heute die Frage wieder insofern gut – weil sie mich zu einem neuen Beitrag inspirierte 🙂 Ich möchte es einfach nochmal zusammenfassen, was dann ausgeschüttet wird, sobald die Pools öffnen:

  • boniShares erhalten täglich 8 %
    davon werden max. 200.000 Stück berechnet,
    nur von denen, die täglich ihre 10 Werbungen schauen
  • Vorzugsaktien erhalten wöchentlich 2 %
    davon gibt es 25.000 Stück
  • Stammaktien erhalten wöchentlich 1 %
    davon gibt es 50.000 Stück

Es gibt alle 3 Produkte noch so lange zu kaufen, wie sie unter Specials im System stehen – geplant ist, dass der aktuele Verkauf eingestellt wird, sobald die neuen Pools online gehen. Die aktuellen Preise sind

  • boniShares kosten € 1,–
  • Vorzugsaktien kosten € 45,–
  • Stammaktien kosten € 66,–

Sobald dann die boniShares-Börse implementiert wird, was mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr im 1. Halbjahr 2016 sein wird – können sie dann wieder ge- und verkauft werden.

Mehr Beiträge zu dieser Thematik gibt es unter

myboniup_neue_pools

Advertisements

Ein Kommentar zu “na hoffentlich wird das bald mal was mit den weiteren Pools

  1. Eva-Babette Seckel
    21. April 2016

    Ich verstehe das auch nicht und denke auch,man sollte es echt positiv sehen!Erstens sind die geplanten täglichen 8%,wovon maximal 200000 b.s.berechnet werden,bestimmt absolut nicht wenig und zweitens verdient man ja auch ganz toll über den Wiederkauf von bonipacks,die sich absolut schnell refinanzieren.Bei myboniup ist das alles richtig megageil!!Ich habe jetzt 35 bonishares und 22 bonipacks,wobei ich schon einen Supervorteil für mich sehe,und es absolut nicht bereue,mir immer pro Nachkauf im Nachgang 5 neue bonishares reinzuholen.Ärgere Dich nicht zusehr.Es gibt immer Welche,denen man nichts recht machen kann.Viele stehen hinter Euch!Und Kai arbeitet auch wirklich sehr effektiv für uns alle-das weiß ich ganz genau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 19. April 2016 von in ... myboniup und getaggt mit , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: