myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

Geld verdienen mit myboniup

Nachdem die Frage immer wieder auftaucht – speziell von denen, die auch schon bei boniup dabei waren – und eben auch die Frage, wann gibt es endlich wieder Werbespecials im Postfach?

Es gibt kein Portal und BackOffice mehr – von daher gibt es aktuell auch keine Werbespecials und/oder gesponserte Fragen. Wir sind aktuell nicht boniup, sondern myboniup – es ist ein komplett neues und anderes System – und es ist zwar geplant, boniup neu aufleben zu lassen, aber sicher nicht in den nächsten Tagen und/oder Wochen.

Jetzt sind wir mal dran, dieses zukünftige Zusatztool zu stabilisieren und auszubauen – und wer auf das alte boniup warten möchte – also in der genau gleichen Form wie damals wird das sicher nicht mehr reanimiert werden. Daher wurden auch die alten Seiten endgültig vom Netz genommen – das ist zur Zeit ne Baustelle, wo komplett umgebaut  wird.

Wenn du aufs neu errichtete boniup Haus warten willst – kein Problem – aber bitte nicht ständig fragen, wann das wieder gehen wird – sicher nicht mehr im ersten Halbjahr 2016.

Korrekt – im neuen System von myboniup kann man – aktuell – noch kein Geld verdienen, wenn man nicht auch bereit ist, vorher etwas zu investieren – sei es echtes Geld – oder eben früher angesammelte Provisionsguthaben.

Die, die früher schon in boniShares und/oder Aktien investiert haben, werden nach der Freischaltung der Pools täglich, bzw. wöchentliche Poolausschüttungen bekommen – die, die heuer schon boniPacks für ihre Werbung gekauft haben, bekommen schon laufend ihre ReFinanzierung – und alle anderen müssen auch bei mybonip noch etwas warten, bis wir wieder Aktionen haben, bei denen auch die Basic Mitglieder verdienen können, ohne jeglichen vorherigen finanziellen Einsatz.

Und alle, die Panik schieben, weil sie jetzt schon fast 2 Monate „verloren“ haben, dadurch, dass die 1 Cent pro Monat pro boniShare nicht ausgeschüttet wurden – keine Sorge – direkt und unmittelbar, bevor die neuen Pools ihre Arbeit aufnehmen, wird es eine einmalige Ausschüttung an alle bisherigen Besitzer von boniShares geben, die auch mindestens 1 Cent pro Monat betragen wird.

Wobei ich mal wieder eine Frage stellen möchte:

Warum sollte dir jemand Geld schenken?

Ich finds immer wieder witzig, wenn sich wer echauffiert, dass sie/er ja so viel für boniup getan habe – und jetzt könne man nichts mehr damit verdienen.  Glaubt wirklich wer, dass man durch 2 oder 6 Klicks am Tag reich werden könnte? Oder sich davon den Lebensunterhalt verdient?

Sorry, wer das glaubt, den muss ich – hier und jetzt – mal ent.täuschen. Mehr als ein paar Cents werden bei solchen Angeboten nie raus schauen – nur vom Klicken wird niemand reich. Und wenn du von den Peanuts leben musst – oder auf die paar Cents angewiesen bist – wohlgemeinter Tipp von mir:

Lieber das Internet abmelden und die Gebühren sparen – und raus gehen und sich mit irgendwas beschäftigen, was Spaß macht – bringt letztendlich mehr – und wenns ein geringfügiger Nebenverdienst ist – oder eine ehrenamtliche Beschäftigung – ist auf jeden Fall lukrativer als ganzen Tag im Internet auf hunderten unterschiedlichen Seiten zu klicken und das Leben zu vergeuden.

Witzigerweise kamen derartige Vorwürfe allerdings noch nie von jemanden, die/der wirklich viel Geld in die Hand genommen hatte in der Vergangenheit – oder wirklich viel für das Wohlergehen der Community getan hatte – sondern immer nur von jenen, die als kostenlose Standardmitglieder täglich 2 bis 6 Werbungen geklickt hatten.

In dem Sinn – abwarten und Tee trinken – irgendwann kommen Umfragen und Gutscheine – aber möglicherweise auch nicht mehr im 1. Quartal – weil jetzt ist das Hauptaugenmerk mal auf den Ausbau des neuen Systems gerichtet – das zu stabilisieren und noch attracktiver zu machen.

Wenn dir also bewusst ist, dass es auch einiges an persönlichem Einsatz kostet, wenn man sich ein zweites Standbein aufbauen – und/oder – sich selbständig machen möchte – registriere dich einfach mal kostenlos – schau dich um – lies dich ein – und setze dich danach mit mir in Verbindung, damit wir (d)einen persönlichen Erfolgsplan ausarbeiten.

myboniup_geld_verdienen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: