myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

Wer mit myboniup nicht klar kommt

der möge sich einfach eine andere Spielwiese suchen. Und wer mit mir nicht klar kommt möge sich jemanden anderen suchen, den sie/er belästigen kann und darf – ich akzeptiere es einfach nicht mehr!

Ich muss das jetzt einfach mal ganz konkret und Klartext hier feststellen:

  • Das hier ist mein Blog
  • hier gibt es keinerlei Fremdwerbung
  • Die Hilfegruppe auf Facebook ist meine Gruppe
  • dort gelten die Regeln, die in der Gruppenbeschreibung stehen
  • Wenn dir meine Spielregeln nicht passen – hier und/oder dort – sorry, dein Problem

Ist so – ja, ich mache auch den Support – ja, manche lieben mich – ja, manche hassen mich – manchen bin ich zu kurz angebunden – manchen zu ausschweifend – was soll ich tun? Ich kanns sowieso nicht allen recht machen – von daher – lebt mit mir – oder lasst es bleiben.

Zu myboniup:

Ich stehe dazu und dahinter – manchmal auch davor – aber myboniup ist einfach „meins“ – wenns deins nicht ist, lass es einfach bleiben, dich hier oder in der Hilfegruppe auskotzen zu wollen – es tangiert mich in Zukunft nicht mal mehr peripher.

Ich habe mich jetzt wochenlang bemüht, einigen derer, die dauernd nur etwas auszusetzen haben, auch nur ansatzweise irgendwas verständlich rüber zu bringen. Meine Bemühungen sind gescheitert – es gibt einige, die es einfach nicht verstehen können oder wollen.

Ich ziehe hiermit meine Konsequenzen und mache sowohl den Blog hier – als auch die Hilfegruppe – dicht – jenen gegenüber, die einfach nur raunzen und bemängeln und alles schlecht machen wollen, was mir wichtig ist.

Ja – ich nehms persönlich – solltest du mittlerweile schon gemerkt haben. Und nein, ich habe keine Lust, daran irgend etwas zu ändern – wenn du meine Grenze nicht akzeptierst, akzeptiere ich auch nicht länger deine.

Hier geht es genauso um Hilfe für alle Mitglieder von myboniup, wie in der Hilfegruppe – Permanentraunzer haben weder hier noch dort in Zukunft etwas verloren.

Advertisements

2 Kommentare zu “Wer mit myboniup nicht klar kommt

  1. unteregi
    16. Februar 2016

    Schade, schade, hatte dich über Georg kennengelernt und viele nützliche Tipps davon erhalten.
    Vielen Dank dafür und auch herzlichen Dank an Georg Artmann

    • die Netzwerker.in
      16. Februar 2016

      Kein Thema -ich blockier nur die, die glauben, Fremdlinks hier posten zu müssen – und eben ihren Frust hier abladen – für die, die meine Beiträge zu schätzen wissen, wird es sie auch weiterhin geben. Liebe Grüße auch an deine Frau – und sorry, dass es so lang dauerte mit Freischaltung 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 16. Februar 2016 von in Persönliches und getaggt mit , , , , , , , , .
%d Bloggern gefällt das: