myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

Einmal was für die „nur Klicker“

Zuerst einmal – ich hatte es schon erwähnt – ich persönlich meins nie böse, wenn ich unterscheide zwischen denen, die nur klicken wollen und jenen, die sich wirklich etwas aufbauen wollen. Mal ganz im Ernst, wie sollte ich es sonst unterscheiden? Ist einfach Fakt – es gab bei boniup – und gibt jetzt bei myboniup – Menschen, die eben nur klicken und sich bissale was dazu verdienen wollen – und es gibt die anderen, die „mehr“ wollen.

Jetzt gibt es allerdings für die, die nur klicken wollen, nicht wirklich viel zu schreiben – also vor allem jetzt nicht, weil es noch nichts zum nur klicken gibt, was im Endeffekt Geld bringt. Ihr könnt zwar klicken – auch mehr als die 10x, die verlangt werden als tägliche Aktivierung der Poolausschüttungen – aber die Klicks bringen euch aktuell nur Werbepunkte – wenn ihr nicht auch mindestens ein boniPack euer eigen nennt.

Wenn ihr jetzt nichts bewerben wollt, werden euch die nicht viel nutzen – von daher – bitte noch um etwas Geduld, es wird auch eure Zeit kommen – und auch schon bei myboniup – aber zuerst werden die „bedient“, die im alten und/oder im neuen System, auch etwas investiert haben – und das waren eben nicht wenige – und ich rede da jetzt nicht nur von drei- und vierstelligen Beträgen 😉

Die erste Ausbaustufe waren jetzt eben die boniPacks – das hatte ich in einigen der letzten Beiträge schon be- und geschrieben

Manche gehen davon aus, dass myboniup jetzt auch eins dieser Systeme ist/wird, die in einem Jahr wieder vom Markt verschwunden sind – Irrtum – wir haben jetzt eine viel solidere Basis, als wirs mit boniup je hatten – in Summe gesehen – und wir haben eine IT, die mit unseren Wünschen und Vorstellungen nicht nur mithalten kann, sondern auch noch dazu blitzschnell re.agiert.

Für alle, die im alten System mit dem, was sie sich erklickt hatten, boniShares gekauft haben – ihr werdet als nächstes dafür belohnt – weil eine der nächsten grossen Ergänzungen sind die Poolausschüttungen für boniShares und Aktien. Und dann kommen die Innovationen für die „nur Klicker“ dazu.

Mir ist zwar bewusst, dass die, die sich immer über alles aufregen müssen – auch jetzt wieder aufregen werden – aber damit muss ich leben – ich kann nicht mehr, als versuchen, es allen verständlich zu machen.

Doch – eins möchte ich noch anmerken – falls du irgendwann überlegt hast, dir vielleicht doch ein boniPack zu zu legen – tus bitte bald – und aus der vorhandenen Provision. Warum? Weil wir uns alle ein Haufen Papierkram und auch Bankkosten ersparen können, wenn du direkt aus deiner Provision boniPacks erwirbst – das geht direkt und vollautmatisch – vom System aus.

Nur – falls – musst nicht – aber es tut mir fast körperlich weh, wenn sich jemand knappe 25 Euro auszahlen lässt, um dann per PayPal ein boniPack zu kaufen – das ist so sinnlos vergeudetes Geld, was das an Gebühren und Zeit kostet – einfach boniPack kaufen – und bei den Bezahlarten dann auf „aus meiner Provision“ – das wars schon. Nein, nicht ganz – mit Werbung befüllen und aktivieren – wenn du nicht weißt, was du bewerben könntest – nimm die vorgefüllten Inhalte – einfach nur, um mal zu schauen, wie das System funktioniert.

Und falls du überlegst, doch mehr zu machen – geh zu deinem Frisör – oder deiner KFZ-Werkstatt – oder in dein Lieblingsrestaurant – und sag, du hast da nen Werbeplatz – ob sie ihn nicht kostenlos nutzen wollen – könnte sein, dass die dann mehr drüber wissen möchten – und du deine ersten BoniFriends und dir positionieren kannst.

Nein, ich will dir nichts einreden – ich schreibe nur aus dem heraus, dass eben teilweise die Provision angefordert wird – um sie dann dazu zu verwenden, um boniPacks zu kaufen – und das ist etwas, wovon nur Banken und/oder PayPal nachhaltig profitieren – du könntest es wesentlcih einfacher haben 😉

myboniup_zahnraeder

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: