myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

brauche ich beim neuen myboniup unbedingt boniPacks?

Nein – aber mit wirds lustiger *zugeb*

Es gibt ja noch keine Vergleichswerte bei myboniup – weil wir noch nicht im Echtbetrieb sind – aber ich hab Vergleichswerte der beiden anderen Systeme, die unserem ähnlich sein werden:

und

Mein aktueller Stand bei diesen beiden Plattformen:

promYcom 

Hier bin ich am 31.10.2015 gestartet mit einem profitPack, hab mir allerdings bald mal ein zweites dazu gekauft und mir vor 2 Tagen jetzt mein 3. profitPack „erarbeitet“ und

  • 2 Firstlines und
  • 13 Personen in meiner 2. Ebene
  • 1 Person in meiner 3. Ebene

Hier jetzt die Auswertung der letzten 3 Monate – wobei ich ja eigentlich erst seit eineinhalb Monaten mit dabei bin:

20151212promYcom3monate

socialBC 

Hier hatte ich am 22.8.2015 mit 2 adPacks begonnen, habe mir im Laufe der Zeit noch weitere 20 gekauft und insgesamt 22 „erarbeitet“ und

  • 1 Firstline
  • 2 Personen in meiner 2. Ebene
  • 1 Person in meiner 3. Ebene

Ich bin mit dieser Ausbeute auf dem Stand, dass ich mir mittlerweile jeden 2. Tag ein neues adPack leisten kann – allein aus den eigenen „Verdiensten“, weil sich meine Downline bisher noch nicht am adPack-Kauf beteiligt. Muss sie auch nicht – schliesslich warten wir alle ja auf myboniup 😉

Hier sieht jetzt die Statistik wesentlich anders aus – weil es eben eine viel solidere Basis gibt, auf der die täglichen Einnahmen aufbauen:

20151212socialBC3monate

myboniup

Hier werde ich für mein Geschäftskonto mit mindestens 30 boniPacks beginnen – und mit meiner bestehenden Downline von

  • 55 Firstlines
  • 8 Personen in meiner 2. Ebene

darüber hinaus aber auch mit einer stolzen Zahl an boniShares und sowohl Vorzugsaktien, als auch Stammaktien – welche ja alle an den jeweiligen Pools zusätzlich gewinnbeteiligt sein werden.

Als Vergleich wird mir da dann mein privates Konto dienen, bei dem ich mir vorerst anschauen werde, was ohne grosse zusätzliche Investition zurück fließt – dort gibt es

  • 75 Firstlines
  • 103 Personen in meiner 2. Ebene
  • 51 Personen in meiner 3. Ebene
  • 10 Personen in meiner 4. Ebene

Hier werde ich mir mal ne Zeit lang anschauen, wie schnell ich mir aus dem, was an Provisionen fließt, dann selbst boniPacks kaufen kann – eben als Vergleich zum Geschäftskonto, bei dem ich ja noch zahlreiche andere grundlegende Sachen zur Verfügung habe, welche von sich aus täglich und wächentlich Geld bringen.

Wobei bei den bisherigen Downlines von boniup kann ich jetzt noch nicht sagen, wer aller wirklich auch im neuen System weiter aktiv bleiben wird.

Bezüglich Statistiken hatte ich schon einiges geschrieben unter

ich kauf ganz sicher keine boniPacks

Und jetzt bin ich schon neu*gierig*, wieviel und wie schnell tatsächlich was zurück fließt, sobald es los geht.

myboniup_nebel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: