myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

myboniup ist am Weg

Ich hatte letztens geschrieben

myboniup kniet in den Startlöchern

mittlerweile knien wir nicht mehr – sondern scharren schon – und warten sehnsüchtig auf den Startschuss – mal sehen, was der heutige Tag noch bringt – oder vielleicht auch beendet – schaun ma mal.

Ich gestehe – für mich ist es wie Weihnachten – und Ostern – zusammen.

Das erste Mal, dass ich live dabei sein darf – und bin – hautnah am Geschehen – ja, es bedeutet viel Arbeit – es bedeutet teilweise nervenaufreibendes Warten – speziell für mich, die ich ja im südlichen Niederösterreich sitze – und von daher nicht wirklich direkt am Geschehen in Hamburg und Lübeck mitmachen kann.

Ausserdem hab ich ja nebenbei nen Vollzeitjob, der mich tagsüber davon abhält, mich intensivst mit der Umstellung zu beschäftigen – aber in meiner „Freizeit“ kann ich mich voll ausleben und austoben 🙂

Eigentlich faszinierend, was seit voriges Jahr September alles passiert ist in meinem Leben – und was noch viel ge(n)i(a)ler ist – es ist noch lange nicht das Ende dessen, was alles möglich ist – ich freu mich riesig, mitten drinnen zu stehen – und mitmischen zu können – an etwas, was noch wesentlich umfangreicher werden wird, als wirs ursprüngliche erträumt hatten.

Mich hat ja schon immer fasziniert, was in einem Team möglich wird – aber ich erlebe seit über einem Jahr täglich zwei komplett unterschiedliche Teams – die beide weltbewegende Aktionen setzen – und auch entsprechenden Erfolg damit haben.

Und ja, ich bin mir dessen bewusst, dass ich in beiden Teams eine nicht unwichtige Rolle spiele – mit meiner Sturheit und meiner Ausdauer – und der Bereitschaft, mich voll und ganz darauf ein zu lassen, beide Projekte zum Erfolg zu führen. Ja – es ist möglich – nein, nicht 2 Network Marketing Unternehmen zu vereinen – aber 2 volle Vollzeitjobs nebeneinander zu haben – und mich in beiden zu ver.wirk.lichen.

Heute kam im anderen Job das Thema auf – man muss zwar nicht ver.rückt sein, um hier zu arbeiten – aber es erleichtert die Sache ungemein. Ja – ich bin ver.rückt – nicht der Norm entsprechend – ich arbeite gerne – und auch gerne für zwei – in jedem meiner beiden Jobs – und ich arbeite nicht nur, damit ich hier und jetzt Geld verdiene – sondern auch mal, weils mir Spaß macht.

Ich weiß, verstehen nicht viele – muss auch niemand bereit sein, es mir nach zu machen – aber eins kann ich dir garantieren – es ist voll geil, in und mit einem Team Gleichgesinnter – Welten zu bewegen – Räder in Gang zu setzen, die letztendlich wie ein Perpetuum Mobile sich selbst am Laufen halten – und immer schnellere Erfolge einfahren.

In diesem Sinne – wart mal ab, was bis Weihnachten noch alles passiert – ich freu mich schon riesig, wenn wir neu losstarten – und ich hab auch schon einiges auf meinem Auszahlungskonto gehortet, damit ich dann auch mit einer entsprechenden Anzahl boniPacks von Beginn an mitnaschen kann 🙂

Ich habe vor, dann auch entsprechend zu berichten, was am Ertragreichsten ist – weil ich ja entsprechende Vorbereitungen getroffen habe – wir werdens gemeinsam rocken – wenn du mitmachen willst – wenn nicht, stosst eben erst in ein paar Monaten neu dazu – denn eins ist auch klar – über kurz oder lang führt kein Weg vorbei an

myboniup_bruecke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: