myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

R.I.P. boniup HelpDesk auf Facebook

Anfang September 2014 gegründet mit der Idee, den damaligen Support zu entlasten – Hilfedateien bereit zu stellen – jederzeit aktuelle Infos zu geben – mutierte die Gruppe in letzter Zeit in einer Weise, wie sie uns nicht mehr gefallen hat. Alles wurde zerredet und schlecht gemacht – es machte eigentlich keine richtige Freude mehr.

Gestern kam dann die Meldung – lösch bitte den HelpDesk, er macht keinen Sinn mehr.

Kurzfristig war ich etwas geschockt – war schliesslich mein Baby – und ich erbat mir Bedenkzeit – ist ja auch nicht so einfach, eine Gruppe mit fast 600 Mitgliedern einfach so zu löschen. Nach dem Dorffest fragte ich nochmal nach – willst du ihn wirklich komplett gelöscht – und es war eindeutig – „JA“ – also begann ich dann nächtens, alle Mitglieder zu löschen und letztendlich dann auch die Gruppe zu löschen.

Es gibt auch den entsprechenden Videonewsletter – den wir nächtens auch noch hochgeladen haben – ihn ins Portal gestellt – und auch im MiniNewsletter drauf hingewiesen haben.

Heute früh wurde mir dann bestätigt, dass dieser Schritt anscheinend wirklich der einzig richtige war – weil auf der einen Seite reagierte fast niemand drauf – und die, die reagierten fragten eher zornig nach, warum ich sie aus dem HelpDesk geschmissen habe – die Info, dass er gelöscht wurde – haben sie einfach nicht wahrgenommen – oder es interessiert sie nicht, was wo geschrieben oder gesagt wird.

Von daher eben – wozu hatte ich mich jetzt fast ein Jahr bemüht, immer alle zu informieren – und mich davon nerven lassen, dass immer die Gleichen, immer wieder die gleichen Fragen stellten, die schon mehrfach beantwortet waren – wenn denn wer lesen würde, was ich schreibe. Wenns eh fast niemand tut – kann ichs mir gleich ersparen – passt.

Eine Frage kam – wie geht es jetzt weiter, wenn es keinen HelpDesk mehr gibt?

  • Naja, ganz einfach so wie früher – nur eben ohne dieser einen Gruppe auf Facebook
  • Es gibt weiterhin die Seite www.boniup.services mit vielen Infos
  • Es gibt weiterhin einzelne Gruppen einiger Leader auf Facebook
  • Und sobald es unser Forum gibt, hat sich die Gruppe sowieso überholt

Es gab dann auch noch die Frage, „was machst du jetzt, wenn du nichts mehr zu tun hast?“

Glaubt wirklich irgendwer, dass ich, nur weil ich eine Gruppe auf Facebook nicht mehr betreue – jetzt irgendwie depressiv werde, weil ich nichts mehr zu tun habe?

Wenn ich davon ausgehe, dass ich im Schnitt an die 50 Stunden pro Woche für boniup beschäftigt bin – dann habe ich davon für diese Gruppe maximal 1 Stunde ver(sch)wendet – aber sie hat mich in letzter Zeit einiges an Nerven gekostet – von daher – Schluss mit lustig – unsere Mitglieder dürfen wieder auf die normalen Kanäle zurück greifen – ich schieb niemanden nix mehr nirgendwohin – um danach dafür auch noch beschimpft zu werden.

Brauch ich nicht – hab ich nicht nötig – wer meine Arbeit zu schätzen weiß, wird es weiterhin entsprechend kommunizieren – wer nicht, auch – aber ich bin nicht mehr versucht, es jedem recht zu machen, weil eben fast 600 Menschen mitlesen – und auf jedes meiner Worte achten.

Ich wollte eine motivierende postitive Basis mitgestalten – einige haben sie für ihre Negativpropagangda zweckentfremdet – sollen die in Zukunft woanders hin spielen gehen. Nein, keine Angst, ich hab noch genug zu tun – und falls nicht, finden wir sicher neue Unfüger, die ich anstellen kann 😉

Aber ich wollte mich auch noch in gebührender Form von „meinem HelpDesk“ verabschieden – ruhe in Frieden – aber ruhe 😉

Achja, noch eine Frage tauchte auf – wenn es deine Gruppe war, warum tust du dann, was jemand anderer von dir verlangt?

Erstens hat niemand nix „verlangt“, sondern mich gebeten – und mir stichhaltige Argumente geliefert, warum es letztendlich sinnvoller für uns alle ist – und zweitens – wenn mir ein „Vorgesetzter“ etwas anschafft – und ich habe kein nachhaltiges persönliches Problem damit – warum sollte ich nicht tun, was er für richtig erachtet?

Achja, ich hatte vergessen – ich bin ja so ne egoistische alte Schachtel, die sich in Szene setzen muss – ich muss um (m)ein „Prestigeobjekt“ kämpfen bis zum umfallen – nö – spielts nicht – ICH brauch niemanden beweisen, dass ich gut und wichtig bin 😉

In diesem Sinne
du willst bei boniup.neu mitmachen?
beim jetzt endlich wirklich startenden Business?
ganz ohne Rücksicht auf die Befindlichkeiten einiger Weniger
sondern wo wirklich Community und MehrWerte im Mittelpunkt stehen?

==> registriere dich HIER <==

und sei Teil des boniup+ Teams die NetzwerkerIn

ctm_boniup_internet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: