myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

Hast du schon (d)ein.e nächsten Ziel.e?

Erinnerst du dich noch?

Ich hatte vorige Woche begonnen, dir deine Ziele näher zu bringen – oder dich deinen Zielen näher zu bringen. Da ich ja auch noch was anderes nebenbei zu tun habe – ausser boniup – möchte ich jetzt erst wieder weiter machen – ausserdem bin ich demnächst in Urlaub da hab ich dann wieder Zeit für dich und deine Ziele – wenn du magst 🙂

Die Kernaussage

Deine persönliche Aufgabe für heute:

schreib dir mal alles zusammen, was du in deinem Leben noch gerne erreichen möchtest – also reale Sachen

nicht

ich möchte einen Lottosechser

sondern eher sowas wie

ich habe das Haus renoviert und fahre ein tolles neues Auto

Ich gehe mal davon aus, dass du das in den letzten Tagen gemacht hast. Wenn ja, hast du jetzt mal eine Liste mit Dingen, die für dich noch erstrebenswert sind in deinem Leben.

Jetzt kommen wir zum nächsten Schritt – sortiere diese Ziele nach Erreichbarkeit – also schreib dir jeden einzelnen Punkt, der wirklich wichtig ist, nochmals auf ein kleines Zetterl – und dann sortiere diese Zetteln danach, für wie möglich du es hältst, dass du dieses Ziel erreichen kannst – wobei das am sichersten erreichbare Ziel ganz oben liegen sollte.

Bei mir ist das – heuer gehört mein Haus ganz mir – und wenn nix Tragisches passiert, ist das ein Ziel, welches für mich durchaus möglich und realisierbar ist. Ich habe zwar aus verschiedensten Gründen noch immer keinen dicken finanziellen Polster zur Verfügung – aber sollte trotzdem irgendwie zu schaffen sein.

Dann ist mein persönliches nächstes Ziel, dass ich bis Ende 2016 allein von boniup leben kann – egal, ob ichs dann auch wirklich schon tue, oder erst mit Ende 2017 – auf jeden Fall hab ich meinen KollegInnen versprochen, dass ich meinen unselbständigen Vollzeitjob auch dann nicht schmeisse, wenn ichs mir leisten könnte, es zu tun.

Sobald das Haus ganz mir gehört gehts dann ans renovieren – wie genau – weiß ich zwar noch nicht, aber da es dringend nötig ist, steht das auch für 2016 auf dem Plan.

Das sind bisher jetzt alles Dinge, die ich durch mein eigenes Tun erreichen kann – und wofür ich auch schon einiges getan habe. Und ich bin auch bereit, dafür noch einiges in Kuf zu nehmen. Dafür, dass ich nächstes Jahr allein von boniup leben könnte, habe ich teilweise vorgesorgt – wie schnell und gut sich boniup entwickelt, liegt jetzt allerdings nicht allein in meinem Einflussbereich – aber was mir möglich ist, werde ich auch weiterhin tun 😉

Gibt es einen Plan B?

Jein – das mitn Haus heuer – ist für mich jetzt mal unabhängig von boniup – das erreiche ich durch meinen anderen Job, der auf 3 Jahre befristet ist – und wo es zwar fallweise auch ups und downs gibt, aber jetzt keine tragischen Situationen sind, wo ich für mich das Handtuch werfen würde. Von daher – solange ich den Job weiter habe, solange ist dieser erste Zwischenschritt durchaus sicher realisierbar.

Daneben baue ich am Fundament für – allein von und mit und durch boniup leben können – weil ich auch einiges an Geld brauchen werde, wenn ich mit dem Renovieren meines Hexenknusperhäuschens starte. Aber ich hab auch vor, dass ich mich ab 2016 etwas weniger zumute – und vielleicht auch mal wieder irgendwo gemütlich urlaube.

Klar, worum es mir geht?

Wenn ich heute sagen würde, renovieren des Hauses – und danach erst, dass es mir gehört – dass es ausbezahlt ist – das wäre – für mich – die falsche Reihenfolge – aber für jemand anderen wärs vielleicht die richtigere. Und du musst jetzt auch nicht gar so hochtrabende Pläne haben – wenn du weniger erreichen möchtest, brauchst du auch nur weniger tun 😉

Vielleicht ist es für dich mal wieder ein schöner Urlaub, in dem du nicht jeden Cent extra nochmal umdrehen musst, bevor du ihn ausgibst. Oder es ist als erster Schritt mal wieder ein romantisches Candlelightdinner mit deinem Schatz.

Wichtig ist – definiere deine Ziele – die ganz kleinen – und die ganz grossen – und dann machen wir morgen weiter mit dem nächsten Schritt – also heute sortieren.

boniup.services_5_premium

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: