myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

das Ge(n)i(a)le an boniup

Ja – klar – ich kann nur aus meiner persönlichen Sicht schreiben – aber ich bin mehr denn je begeistert – und trotz allem – oder vielleicht gerade deswegen – was es mich Zeit und Arbeit kostet – boniup fordert mich – naja, Scheffe und unsere Mitglieder fordern mich – aber all das hält mich lebendig und aktiv.

Ich brauch das – ständig Neues zu lernen – mir anzueignen – stupide gleichartige Arbeit war auf Dauer noch nie meins – ich brauch die Herausforderung – an meine Grenzen getrieben zu werden – manchmal auch darüber hinweg zu gehen – um für kurze Zeit aus zu fallen, weil ich mich selbst mal wieder überfordert habe.

Das alles, was ich bei und für boniup mache – kombiniert mit meinem unselbständigen Vollzeitjob – hält mich lebendig – und jung. Ich geb es unumwunden zu – aktuell bin ich jetzt dann so weit, dass ich dringend eine kleine Pause brauche – aber genau das geschieht auch grad. Nächste Woche bin ich vom anderen Job her in Urlaub, da kann ich mich dann auch wieder um Haus und Garten kümmern und mich selbst regenierieren.

Doch warum mache ichs? Warum tu ich mir – auf meine alten Tage – an, nochmals wo aktiv mit zu machen, was von Null begonnen hat – und langsam aber sicher nachvollziehbare Formen annimmt? Weils einfach Spaß macht 🙂 Und weil eine Vision dahinter steht, die mich fasziniert:

boniup bietet letztendlich die Möglichkeit, für alles, was man im Internet sowieso tut – auch MehrWerte zu bekommen – sei es

  • kostenlose Informationen zu erhalten
  • sein eigenes Wissen weitergeben zu können
  • günstiger einkaufen durch Cashback
  • etwas dazu verdienen durch Konsumation der Angebote

Für mich persönlich kommt dann auch noch dazu – aktiv am Geschehen mit zu mischen – nicht aus zweiter oder dritter Hand dran zu partizipieren, zu konsumieren – sondern auch wirklich endlich einmal am Puls des Geschehens mit dabei zu sein – zwar nicht von der ersten Sekunde an – aber ich hab mir auch das selbst erarbeitet – indem ich nicht nur gesagt habe, was anders gemacht werden könnte – sondern auch wirklich bereit war – und bin – etwas zu tun.

Ich finde es auch voll super, einige junge Menschen mit an Bord zu wissen, die bereit sind, ihr Wissen und Können aktiv einzubringen – und mit denen ich gerne zusammen arbeiten kann und darf und will. Dies ist für mich auch ein guter Ausgleich zu (m)einen meist gegenteiligen Erfahrungen.

Es ist voll super, miterleben zu dürfen, dass Jugendliche, die fast schon meine Enkelkinder sein könnten – sich aktiv in ein Projekt einbringen, welches noch ganz am Anfang steht – sich engagieren und Ziele und Perspektiven für sich – und die Welt – sehen.

Ich weiß, ich wiederhole mich – aber aktuell ist noch alles möglich – nichts muss – alles kann – es ist zwar schade, dass die mehrheitliche Tendenz dahin geht – immer nur auf andere zu schauen, woran sie im eigenen Leben schuld sein könnten – statt noch mehr von diesem Miteinander zu leben.

Meine Überzeugung ist schon seit geraumer Zeit, dass nur ein friedvolles Miteinander letztendlich auch wirklich Grosses hervorbringen kann.  Aber dafür muss eben wirklich jede und jeder, die/der aktiv am Geschehen mitmischen möchte – auch wirklich etwas TUN – muss nicht Tag und Nacht sein – so wie ich es praktiziere – aber aufzeigen, was geändert werden sollte – ist definitiv zu wenig.

Ja, es gibt auch einige von den Urgesteinen bei boniup – sie mögen mir diesen Ausdruck verzeihen, aber die meisten kennen mich lange genug, um zu wissen, dass ich es liebevoll meine – die sich immer wieder Neues einfallen lassen – dies in die Gemeinschaft mit einbringen – und dadurch zum Wohle und zum gemeinsamen Wachstum beitragen.

Mein Dank an dieser Stelle an alle, sowohl jene, die nur konsumieren wollen und tun, weil sie boniup dabei unterstützen, die Performance zu testen – als auch jene, die wirklich mitarbeiten und innovativ am Geschehen partizpieren. Wir alle sind letztendlich diese Gemeinschaft mit MehrWert – und sobald die aktuelle Krankheitswelle vorüber gerollt ist, werden auch wieder die nächsten Features und Tools für alle sichtbar werden.

Du bist noch nicht dabei?

Dann registriere dich kostenlos und profitiere von den MehrWerten, die dir boniup schon jetzt bietet – und noch bieten wird in den nächsten Tagen und Wochen und Monaten:

ctm_boniup_brennendes_herz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: