myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

legendäre Begegnungen

Am 4.11.2013 gratulierte ich einem Bekannten in Facebook zum Geburtstag – und er mir – und seither hat sich daraus eine Freundschaft entwickelt – und er ist auch immer für mich da, wenn ich mal ne mentale Schulter zum anlehnen brauche – und er war und ist eine meiner ersten und aktivsten Firstlines bei boniup.

Voriges Wochenende war er auf einem Wochenendtripp, weil ihm ein Verwandter eingeladen hatte, ihn in Berlin zu treffen – und ich möchte dir vorweg seinen Reisebericht mitgeben – bevor ich dazu schreibe, um wen es geht 😉

„Ja wo fang ich an.

Vielleicht mal etwas von der Seite betrachtet:

Stell dir vor du kennst einen Menschen der Erfolg im Sport, im Filmbusiness und in der Politik gehabt hat. Was macht dieser Mensch wenn er auf Grund seines Alters wohl keine Erfolge im Sport mehr haben wird und in der Politik auch alles erreicht hat, was im Moment möglich war?

Ausruhen?
Einen schönen Lebensabend?
Nein, er macht dass, was er auch jetzt noch machen kann.
Im konkreten Fall Filme.

Wie macht er das?
Indem er es so macht wie immer.
Er setzt sich ein Ziel und überlegt was er alles tun muss um dieses Ziel zu erreichen und dan tut er es ganz einfach.

Was dabei noch wichtig ist, er bleibt am Boden. Er bleibt und ist Mensch und nicht irgendein Titel. Er umgibt sich mit Freunden von anbeginn der Karriere – mit Familie die oft weit entfernt ist, die er aber nie vergisst. Warum ist dass wichtig? Weil die Träume sollen hoch fliegen, aber der Mensch muss am Boden bleiben und muss das seinige dazu beitragen um die Träume wahr werden zu lassen.

Jetzt mal Klartext.
Es war einfach GEIL 

Wir haben im besten Hotel der Stadt gewohnt gleich zwei Zimmer neben ihm. Er hat extra meinen Cousin aus Amerika hergeholt (ein sehr erfolgreicher Hollywoodanwalt) damit wir auch ihn wieder sehen können. Und er hat auch noch alte Freunde aus früheren Tagen eingeladen um sie alle treffen zu können und seine wenige Freizeit mit ihnen verbringen zu können. Wir haben es sehr genossen.

Die Premiere war natürlich sehr aufregend – als wir mit der Limousine auf den roten Teppich gefahren sind und die vielen vielen Leuten den Stars zugejubelt haben die schon da waren.

Aber dann am nächsten Tag haben wir zusammen zu Abend gegessen und wir hatten wirklich die Möglichkeit über Gott und die Welt mit ihm zu reden, und ich will nicht übertreiben aber es hat ihm scheinbar fast genausoviel Spaß gemacht wie uns.

Einfach schön.“

DU ahnst es bereits?

Terminator 5

Warum mir das ein Bedürfnis ist, es zu erwähnen – hier?

Weil grad Arnold Schwarzenegger ein Mensch ist, der wirklich ALLES in seinem Leben erreicht hat, was er erreichen konnte – und weil er nie aufgegeben hat – und auch jetzt noch voll aktiv ist – ich bewundere ihn schon seit Jahr(zent)en – und dann lerne ich seinen Cousin kennen – real 😉

Und um den Kreis zu boniup zu schliessen – ich hatte es schon mal erwähnt – mich begeistert seine Motivationsrede

Und ich finde seine Sätze hervorragend geeignet, um selbst mal drüber nachzudenken, was speziell für dich ERFOLG bedeutet? Was macht – speziell für dich – den Unterschied, der nen Unterschied macht? Wie definierst du für dich ERFOLG? Was gehört dazu? Ab wann kannst du dich erfolgreich fühlen?

boniup.erfolg_aktiv

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: