myboniup dasTeam

von ChrisTina Maywald = die@Netzwerker.in

Wie DU im Monat mindestens 10.000 Euro verdienst

bildschirm-geldund das als garantiertes Passiveinkommen

mit Null Investition

kann ich dir leider nicht sagen

aber wenn DU dich mit bissale weniger zufrieden gibst
==> klicke hier

Wobei – wenn du so etwas findest, kontaktier mich bitte, ich bin möglicherweise gerne mit dabei – und hab auch kein Problem, wenn DU an mir mit verdienst 😉

Aber bis es so weit ist – vielleicht magst ja bei was seriösem mitmachen, was dir kein passives Nebeneinkommen verspricht, ohne dass du was dafür tun musst – weil so etwas gibt es nicht – hats noch nie gegeben – und wird es auch nicht geben.

Zumindest musst DU immer Menschen drauf ansprechen – sie begeistern – sie von der Idee und/oder dem Produkt begeistern. Und in den meisten MLM-Firmen müssen die Interessent.Innen auch noch fix zusammengestellte Starterpakete erwerben und monatliche Abos abschliessen, um provisionsberechtig zu sein.

Ja, auch bei uns musst DU was tun, damit DU Geld verdienen kannst – wir haben einen Anwesenheitsindex – und wenn DU monatelang nicht in unserer Community auftauchst, wirst letztendlich auch kein Geld mehr bekommen.

Auf der anderen Seite wirst DU demnächst Entzugserscheinungen verspüren, wenn DU mal nen Tag oder zwei nicht in unserem gemeinsamen Portal online sein kannst. Weil hier findest DU letztendich alles, was dein Online-Herz begehrt 🙂

Gleich jetzt ==> hier registrieren <== und noch von der Deutschland Aktion profitieren

https://boniup.wordpress.com/2013/10/02/deutschland-aktion-verlangert-bis-7-10-2013/

Advertisements

2 Kommentare zu “Wie DU im Monat mindestens 10.000 Euro verdienst

  1. Ralf Wunschick
    18. Oktober 2013

    Moin aus Delmenhorst,

    2 Sachen, die mir hier SEHR GUT gefallen :

    > da ist tatsächlich eine, die begriffen hat, dass „Konkurrenzdenken“ für persönlichen (wie auch finanziellen) Fortschritt absolutes Gift ist
    > eine SPÜRBARE Begeisterung für das, was man (okay, in dem Fall Frau 😉 tut und die ansteckend wirkt

    Werd mir das Ganze am Wochenende in Ruhe anschauen …

    In jedem Fall viel Erfolg und alles Liebe.
    Herzlichst

    Ralf Wunschick

    • die Netzwerker.in
      19. Oktober 2013

      Danke für die „Blumen“ 😉
      Falls es Fragen gibt, einfach stellen – hier oder auch auf Facebook – demnächst gibts hier auch den Link zum gestrigen Webinar vom Firmengründer – dann wirds auch klarer, dass „wir alle“ so denken 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: